Private Haushaltshilfe

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like

Glossaries

Term Definition
Private Haushaltshilfe

Private Haushaltshilfe

Eine private Haushaltshilfe kann sich im Prinzip jeder suchen, jedoch arbeiten die allermeisten in Deutschland gerne unangemeldet und ohne Wissen desjenigen, der die Dienste in Anspruch nimmt. Egal ob es sich um:

Private Haushaltshilfe und mehr ...

  • Einkaufen
  • Bügeln
  • Kochen
  • Kinder betreuen
  • Botengänge erledigen
  • Hausarbeit

handelt - wer legal eine Haushaltshilfe beschäftigen will muss seit dem Jahr 2013 eine Reihe von Vorschriften beachten. So muss eine private Haushaltshilfe generell bei der Minijob Zentrale angemeldet werden, sonst drohen Bußgelder bis zu 5.000€ da weder Steuer noch Sozialversicherungsbeiträge gezahlt werden und man befindet sich im Bereich der Schwarzarbeit. Angemeldete Haushaltshilfen können von der Steuer abgesetzt werden und sie ist bei einem Arbeitsunfall versichert. Wie bei jedem Mini Job hat eine angemeldete, private Haushaltshilfe auch Anspruch auf Urlaub und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall sowie Rentenansprüche.

Dadurch, dass eine solche Haushaltshilfe bei der 24 Stunden Seniorenpflege zeitlich auf einen Minijob reduziert ist, kommt diese Möglichkeit bei der 24h Altenbetreuung wenig zum Einsatz. Ebenso ist nicht jeder Haushalt gewillt, durch Anmeldung bei der Minijob Zentrale zum Arbeitsgeber zu werden. Die organisatorischen Aufwendungen die es einzuhalten gilt und eine sich ggf. ändernde Gesetzeslage tun ihr Übriges.

Eine private Haushaltshilfe mit dem Zweck der Seniorenbetreuung ist 24h verfügbar und erledigt alle anfallenden Tätigkeiten die für eine häusliche Umsorgung älterer Menschen notwendig ist.

Hubertuspflege hilft Ihnen eine private Haushaltshilfe für die Seniorenbetreuung zu organisieren.
Egal ob Sie eine Haushaltshilfe in Stuttgart, Frankfurt, München, Hamburg, Köln, Berlin, Würzburg, Nürnberg,
Singen, Düsseldorf, Gosslar, Jena, Saarbrücken oder andernorts suchen. Wir helfen Ihnen mit Rat und Tat. Der Ablauf stellt sich wie folgt dar:
Kontaktaufnahme -> Bedarfsanalyse -> Personalvorschläge -> Entscheidung -> Pflegebeginn

Zugriffe: 539